Alle unter Zucchini verschlagworteten Beiträge

Hochbeet gegen Schnecken?

Heute gibt es Neuigkeiten aus meiner kleinen Gartenwelt. Da meine Pflänzchen in den vergangenen zwei Jahren immer wieder von Schnecken gepiesackt und wir damit um unsere tägliche Portion Salat gebracht wurden, ergreife ich derzeit mehrere Maßnahmen zum Schutz vor den schleimigen Kriechern. 

Abwarten und Tee trinken?

So, und nun mal ein paar längst überfällige News zu meinem Gemüsebalkon-Projekt. Zunächst mal: Alle Samen, die ich im März in kleine Töpfchen gesät hatte, haben sich prima entwickelt. Es handelt sich hier um fünf Tomaten-, drei Paprika- und drei Zucchini-Pflanzen. Nachdem sie im April oft schon tagsüber auf den Balkon durften und sie prima wuchsen, hat der Mai uns einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht. Eigentlich hatte ich mir das so gedacht, dass die Tomaten längst die ersten Blüten haben – nun, die haben sie nicht. Und sie haben sich auch noch nicht so kräftig entwickelt, wie das sein sollte.

Was macht man mit geschenkten Zucchini?

Die Gemüsefrau in meinem kleinen Obstladen hat mir gestern fünf Zucchini geschenkt! Sie waren zwar schon etwas weich, verkaufen konnte sie sie so nicht mehr – aber ich fands total nett von ihr. 🙂 Also habe ich schnell umdisponiert, eigentlich sollte es nämlich eine Tajine aus Möhren und Lauch geben. Und was macht man mit älterem und weicherem Gemüse? Klar, Suppe! Das Mistwetter draußen lud ebenfalls dazu ein – und so gab es gestern und heute bei uns Zucchinisuppe.