Alle Beiträge, die unter Weggefahren gespeichert wurden

Auf dem Erdlingshof

Liebe Leute, da bin ich wieder. Irgendwie war ich nach der Sommererholung direkt in den Winterschlaf gefallen. Bis jetzt! Demnächst gibt es auf Grüne Tomaten wieder öfter was zu lesen. Heute möchte ich euch von meinem Besuch auf dem Erdlingshof, einem Lebenshof für ehemalige Nutztiere im Bayerischen Wald, erzählen. Der Trip ist schon einige Monate her, der Artikel dazu aber gerade erschienen – und zwar in der aktuellen natürlich, die in Deutschlands Reformhäusern ausliegt.

Sommer, Sonne, …

Sommer, Sonne, Strandspaziergänge, Schlafen in der Hängematte… Ich bin dann mal weg! Aber ich komme wieder! Dann mit ganz einfachen veganen Rezepten, die auf jedem Campingkocher funktionieren. Im Urlaub an der französischen Atlantikküste selbst erprobt und für lecker befunden.  Bis bald! Schönen Sommer! 

Traumbuchten

Cala S’Almonia und Calo d’es Moro im Südosten Mallorcas: Vor 14 Jahren sind wir erstmals in den Felsen dieser beiden wunderschönen Buchten umhergekraxelt. Damals fühlten wir uns wie Abenteurer: Nur wir und die wilde Natur. Vermutlich waren wir schon da nicht die ersten, die die 2 Buchten entdeckt hatten 😉 Heute ist ziemlich was los hier. Etwas ganz besonderes ist dieser Fakt: Die Familie, der das Stückchen Land gehört, hat 2014 eine Stiftung gegründet: Fundació Amics d’es Cala des Moro – S’Almonia. Das 40.000 qm große Gebiet wurde von ihr gereinigt, mit Wegen und Wegweisern ausgestattet und mit rund 2000 einheimischen Pflanzen liebevoll bepflanzt. Unser Eindruck heute: Es wirkt. Die Menschen scheinen ihren Müll nicht dort zu lassen – was an vielen Stränden und Buchten Mallorcas ein echtes Problem ist. http://www.moro-salmonia.com