In den Topf geguckt
Hinterlasse einen Kommentar

Blumenkohlpüree mit gebackenem Spargel

Neues aus meiner kleinen Improküche: Der Kühlschrank gab gestern noch einen Blumenkohl und zwei kleine Fenchelknollen her, die ich gerade vor dem Müll gerettet hatte. Zur Erklärung: Ich engagiere mich bei Foodsharing, einer Organisation, die Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden können, bei kooperierenden Supermärkten abholt. Das nur am Rande… Also Blumenkohl und zwei Fenchelknollen. Außerdem noch einige Stangen Spargel aus Papas Garten. Eine Frühlingszwiebel aus meinem Garten. Und ein Glas Kichererbsen. Daraus wurde Blumenkohlpüree an gebackenem Spargel und Fenchel mit Kichererbsen.

Für 2 Personen benötigt ihr:
1 Blumenkohl
2 Fenchelknollen
10 Stangen Spargel
1 Frühlingszwiebel
Albaöl
Salz
Pfeffer
Arabische Gewürze
Muskat
Reissirup
Hafersahne
Frühlingszwiebel

Zunächst Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Spargel schälen, falls er dicker ist, längs halbieren, ansonsten nur quer zerteilen. Kichererbsen (aus dem Glas) abwaschen. Alles auf einem Backblech verteilen und mit Albaöl beträufeln. Nun Fenchel, Spargel und Kichererbsen salzen und pfeffern. Die Kichererbsen werden zudem mit einer arabischen Gewürzmischung (meines heißt Sahara und gibt es im Bioladen) gewürzt. Fenchel und Spargel werden derweil mit Muskat und Reissirup berieselt. Dann ab in den Ofen mit der Mischung (für 20 Minuten bei 180 Grad).

Den Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und mit wenig Wasser im Topf garen. Wenn er nach etwa 10 Minuten fertig ist, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und pürieren. Für die Cremigkeit noch einen guten Schuss Hafersahne hinzufügen.

Nun müsst ihr das Ganze nur noch schön auf euren Tellern anrichten und mit den geschnittenen Frühlingszwiebelröllchen dekorieren. coolsmiley.de.04.34.0050

 

Baerlauchpueree an gebackenem Spargel und Fenchel mit Kichererbsen 3

Baerlauchpueree an gebackenem Spargel und Fenchel mit Kichererbsen 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s