Monat: April 2016

Tag zur Abschaffung der Tierversuche

Hier nur eine schnelle Info für euch: Heute ist der Internationale Tag zur Abschaffung der Tierversuche. Ja, es gibt sie noch und jedes Jahr sterben allein in Deutschland drei Millionen Tiere in Versuchen. In Münster, wo ich lebe, betreibt Covance eines der größten Tierversuchslabors Europas! Jährlich sterben hier zwischen 1000 und 2000 Makaken unter grausamsten Bedingungen (demnächst mehr). Heute also nur die Bitte an euch: Schaut nach, ob auch in eurer Stadt ein Infostand von Ärzte gegen Tierversuche ist. Dort könnt ihr euch informieren und uns im Kampf gegen sinnlose Tierversuche unterstützen. Danke! Informationen hier: Ärzte gegen Tierversuche Tag zur Abschaffung der Tierversuche  

Donauwellen

Neulich habe ich Donauwellen gebacken. Ich mochte sie schon als Kind total gerne. Meist gab es sie bei ganz besonderen Anlässen wie Konfirmationen und runden Geburtstagen im Verwandtenkreis. Die Donauwellen meiner Mutter schmeckten immer richtig lecker! Vielleicht habe ich mich deshalb bisher nicht an die vegane Variante herangetraut. Aber jetzt hab ich es getan und kann sagen: Sie schmecken ohne Milch und Eier verdammt gut!

Spaghetti mit Bärlauchpesto

Meine Eltern und mein Sohn waren Bärlauch pflücken – mit ziemlichem Erfolg. In der Woche vorher waren wir in Münster unterwegs, um Bärlauch zu finden. Aber vergeblich. In Steinfurt allerdings wächst er offenbar ohne Ende – schaut euch mal das Foto an, das mein Sohn gemacht hat! 🙂