In den Topf geguckt
Kommentare 2

Einfache Tomatensuppe

Was machen, wenn man einen Berg Tomaten hat, der dringend verwendet werden will? Ganz einfach: Tomatensuppe.

Hier ein ganz leichtes Rezept dazu: Ich hatte etwa 500 Gramm Tomaten zur Verfügung. Diese einfach vierteln und die Stielansätze entfernen. Dann in eine ofenfeste Form geben, salzen, pfeffern und mit Kräutern bestreuen (bspw. Oregano und Thymian).

Tomatensuppe1

Für ca. 45 Minuten bei 200 Grad in den Backofen geben, bis die Tomaten anfangen, Farbe zu bekommen. Aber Vorsicht, nicht verbrennen lassen. Nun alles in einen hohen Topf geben, 200 ml Hafersahne dazugeben und alles pürieren. Evtl. nochmal nachwürzen. Kurz aufkochen lassen, fertig! Für uns drei eine leckere Vorspeise zum Kunterbunten Curry.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s