Auf den Balkon geblickt, In den Topf geguckt
Hinterlasse einen Kommentar

Die erste Zucchini ist reif …

… und schon verspeist. 🙂 Da konnten wir nicht anders, als sie gleich gemeinsam mit Pilzen und Frühlingszwiebeln zu einer leckeren Pilz-Zucchini-Pfanne zu verarbeiten. Ein genaues Rezept gibt es diesmal nicht, ich habe „frei Schnauze“ gekocht. Ganz einfach, ganz lecker! So ungefähr geht das Rezept:

1 Zucchini
Pilze nach Lust und Laune
3 Frühlingszwiebeln
Gemüsebrühe
Hafersahne
Cayennepfeffer
Pfeffer, Salz
Kresse zum Darüberstreuen

Pilze-Zucchini-Pfanne (8)

Öl in die Pfanne, Zucchini und Pilze kleinschnippeln und anbraten. Nach einiger Zeit mit 100-150 ml Gemüsebrühe aufgießen und einige Minuten köcheln lassen. Frühlingszwiebeln hinzufügen, ebenso die Gewürze. Wenn sich die Flüssigkeit reduziert hat, ein wenig Hafersahne hineingießen (etwa 100 ml), umrühren, kosten, evtl nachwürzen. Ab auf den Teller damit und beispielsweise mit Kresse bestreuen. Wir haben dazu Bratkartoffeln mit Rosmarin gegessen.  coolsmiley.de.04.34.0050

Pilze-Zucchini-Pfanne (1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s