In den Topf geguckt
Kommentare 4

Spargeltoast mit schwarzen Oliven u. getrockneten Tomaten

Hier ganz kurz und bündig ein supereinfaches und superleckeres Spargel-Rezept für euch. Haben wir einfach „frei Schnauze“ kreiert, man kann es um allerlei Gewürze oder Kräuter erweitern. Wir nennen es Spargeltoast mit schwarzen Oliven und getrockneten Tomaten.

So geht`s (Rezept für 3 Personen):
900 g Spargel
15 Scheiben Toast
6-8 EL in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
6-8 EL schwarze Oliven
Basilikum nach Belieben
ein hochwertiges, lecker schmeckendes Olivenöl verwenden
Aceto Balsamico
Zucker, Salz, Pfeffer
ein paar Zitronenscheiben

Den Spargel schälen (Schalen evtl für eine spätere Spargelsuppe einfrieren), in Stücke schneiden und in 20 Minuten mit einigen Zitronenscheiben in gesalzenem und gezuckertem Wasser gar kochen. Derweil die getrockneten Tomaten und Oliven klein schneiden und Basilikumblätter hacken. Ist der Spargel fertig, die Toasts rösten, den Spargel darauf verteilen, Tomaten, Oliven und Basilikum darübergeben, das Ganze mit dem Öl und dem Balsamico-Essig beträufeln und essen, bevor alles kalt wird. Guten Appetit!

Spargeltoast mit Tomaten und Oliven (9)

Spargeltoast mit Tomaten und Oliven (4)

Spargeltoast mit Tomaten und Oliven (2)

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: In den Topf geguckt

von

Wer ich bin? Journalistin - Tierfreundin - Naturbegeisterte - Reisende - Sportlerin - Yogi - begeisterte Köchin. Manchmal auch zweifelnd - traurig - wütend - angesichts des Zustands dieser Welt.

4 Kommentare

  1. ChrisTel sagt

    Wieder ein leckeres Rezept: Mit dem vielen Spargel,den wir ernten, wäre es auch eine Alternative, es auszuprobieren. Danke dafür.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s