Monat: April 2015

Neues von der Gartenfront

Die fünf Tomaten- und drei Paprika-Pflanzen sind in den letzten Tagen geradezu in die Höhe geschossen! Man kann ihnen derzeit förmlich beim Wachsen zuschauen. Toll! Jedoch kein Wunder: In den letzten Tagen war es auf meinem Balkon schon fast wie im Treibhaus. Ich lag also im Bikini – die Pflänzchen neben mir – in der Sonne – und alle reckten wir uns selbiger entgegen. 🙂

Çiğköfteci – ein wenig Orient in Münster

Ich habe euch ja schon erzählt, dass sich veganmäßig was tut in Münster. Çiğköfteci – so heißt der zweite hundertprozentig vegane Laden hier – gibt es nun schon seit Mitte Februar. Das Essen ist ganz anders als in der Krawummel und somit eine tolle Abwechslung und Ergänzung zu den Gerichten dort. Çiğ Köfte sind normalerweise kräftig gewürzte, rohe Frikadellen. Sie werden in der türkischen und persischen Küche traditionell aus gehacktem Lammfleisch zubereitet. Die vegetarische/vegane Version besteht aus Weizengrütze, Tomatenmark, Walnüssen und traditionellen Gewürzen. Man bekommt die veganen Çiğ Köfte als Wrap mit Petersilie, Rucola, Pfefferminze, Zitrone und Tomaten. Zusätzlich kann man zwischen einer scharfen und einer milderen Variante wählen.

Cashew Caramel Squares à la Attila

In Münster gibt es einen veganen Kochtreff – einmal im Monat treffen sich sieben bis 15 Leute und kochen gemeinsam. Im Verteiler stehen rund 70 Menschen, die von Organisatorin Verena angeschrieben werden. Die schnellsten, die auf Verenas Emails reagieren, sind dabei. Nach zwei vergeblichen Versuchen hatte ich beim letzten Mal endlich Glück. 🙂 Und was für eines: Wir haben nämlich so richtig lecker gekocht! Am Ende des Abends waren wir alle dick und rund und happy. 😉

Zu Ostern: Geschnetzeltes in Paprikarahmsoße

Für die Emsdettener Volkszeitung habe ich eine vegane Osterseite gestaltet. Dazu habe ich mich mit der Ernährungsberaterin Katja Tralle aus Osnabrück getroffen, die einige gute Ideen für ein leckeres Ostermenü hatte. Ich stelle hier ihre Vor- und Hauptspeise ein. Als Nachspeise habe ich meine eigene vegane Mousse au Chocolat (hier: https://gruenetomaten.com/2015/01/27/mousse-au-chocolat/) vorgestellt.